Sie sind hier:   Home | Fotos & Berichte | Generalver. 2014

Bericht der Generalversammlung von Midananna e.V vom 19. Februar 2014


Karl Herrmann, der 1. Vorsitzende begrüßte die anwesenden Mitglieder im Hotel Restaurant Brigitte. Als Gäste konnten Andreas Voit, Bürgermeister, Axel Herrmann, 2. Bürgermeister, Christian Porsch und Gerhard Herrmannsdörfer vom Kreisjugendring begrüßt werden. Auch einige Jugendliche waren anwesend und interessiert dabei – darüber hat sich die Vorstandschaft sehr gefreut.
Mit einer Schweigeminute wurde Herrn Michael Mörtl gedacht, der viele Jahre Mitglied und Kassenrevisor für Midananna war.

Rückblick auf 2013

Dass „Midananna“ in 2013 wieder sehr aktiv war, wurde im Bericht von Karl Herrmann deutlich. Er gab einen Überblick über die Veranstaltungen und Aktivitäten des Vereins.
Eingeläutet wurde die Freiluftsaison am 01.Mai mit dem Lebendkicker-Turnier. Bei der gemeinsamen Veranstaltung mit der FFW Warmensteinach konnte auch der Jugendtreff besichtigt werden. Die tollen alkoholfreien Drinks von der Cocktailbar fanden bei den Gästen regen Zuspruch.

Rock im Kurpark am 08. Juni - wie immer ein Magnet für die Jugend. Über 800 Besucher fanden sich ein. Im „Vorprogramm“ die Showtanzgruppe „Dance like Boom“ mit einer gelungenen Aufführung. Die Band „Moskitos“ heizte danach mit guter Musik und Performance den Gästen ein.

Bereits am Nachmittag fand eine Schatzsuche mit GPS-Navigation statt.
Viel Arbeit und Geschick forderte die vom Kreisjugendring initiierte Aktion „72 h – Raggern für die Region. Ein Wellness-Wanderweg mit Geocache und 16 Wellness-Liegen wurde angelegt. Alle vier Fichtelgebirgsgemeinden hatten sich an dieser Aktion beteiligt. In Warmensteinach wurden 9 Wanderweg-Liegen gebaut. Offiziell wurden die Liegen und der Wanderweg von den Bürgermeistern, Erbauern und Sponsoren am Bayreuther Haus eingeweiht.
Im Jugendtreff fanden während des Jahres „Sonderveranstaltungen“ statt. Eine Cocktailparty mit einem professionellen Barkeeper, der Tipps und Tricks über das Mixen (natürlich) alkoholfreier Getränke verriet.
Ein leckeres 3-Gang Menü wurde in einem Snack-Workshop mit Hilfe von Benjamin Nickl vom Hotel Restaurant Brigitte gezaubert.

Anschaffungen:

  • Ein Holz-Pizzaofen, der für Feste und den Jugendtreff genutzt werden kann.
  • Mit der Feuerwehr Warmensteinach wurde für den Transport von größeren Gegenständen ein Anhänger gekauft.
  • Für die Schatzsuche ein GPS-Gerät.


Ein herzliches Dankeschön sprach Karl Herrmann allen Helfern aus, die sich im vergangenen Jahr für die verschiedensten Midananna-Aktionen engagiert haben. Ein besonderer Dank wurde dem Kreisjugendring für die Unterstützung und Beratung ausgesprochen.

Schatzmeisterin Birgit Kielmann berichtete über die soliden Finanzen des Vereins. Erfreulich war, dass die Wellness-Liegen durch Spenden, Sponsoren und Zuschüsse finanziert werden konnten. Die Vorstandschaft wurde auf Antrag der Kassenrevisoren einstimmig entlastet.

Die Neuwahlen wurden von Bürgermeister Andreas Voit, unterstützt vom 2. Bürgermeister Axel Herrmann, durchgeführt. Die neue Vorstandschaft ist am beigefügten Foto zu sehen.

Was plant Midananna in 2014? – hier ein erster Ausblick:

Nachdem in diesem Jahr kein „Rock im Kurpark“ stattfindet, könnte als Alternative ein Sommerfest im neu renovierten Waldschwimmbad veranstaltet werden.
Verschiedenste Veranstaltungen im Jugendtreff, wie z.B. Outdoor-kochen, oder Cocktails mixen oder – oder…Die Jugendlichen werden in Kürze eingeladen, um ihre Wünsche und Ideen einzubringen.

Fortführung des Kneipp-Gedanken, die Fass-Sauna wurde im März bereits vorgestellt. Weitere Ideen, Anregungen und Vorschläge sowie „Mitstreiter“ sind herzlich willkommen.
Um den Wellness-Wanderweg in der Region bekannt zu machen, sind Übersichtskarten/Flyer in Bearbeitung. Die schönen Aussichtspunkte werden mit Fotos gekonnt in Szene gesetzt.

PS: Der Landrat wurde eingeladen, den alljährlichen Ausflug mit seinen Auszubildenden als Schatzsuche mit GPS-Unterstützung zu gestalten. Das Fichtelgebirge zeigt sich dann von einer neuen Seite!

Termin: fruchtBAR-Schulung am Samstag, 29.03.2014 in Bayreuth
Für alle Jugendlichen, die sich für Tipps und Tricks von Profis in Sachen Mixed-Drinks (ohne Alkohol) interessieren (Midananna organisiert die Fahrgelegenheit).
E-Mail-Anmeldung an: mail@das-fichtelgebirge-bebt.de

oder persönlich in der Steinach-Apotheke.


Die Generalversammlung ging mit einem Dank von der 2. Vorsitzenden Natalie Keller an Karl Herrmann zu Ende.
Sie dankte ihm für sein unermüdliches Engagement für Midananna e.V.

 

Die neue Midananna-Vorstandschaft

(von links nach rechts): Kristin Herrmann (Beisitzer), Petra Müller (Schriftführer), Birgit Kielmann (Kassier), Patrick Spöth (2. Schriftführer), Karl Herrmann (1. Vorstand), Natalie Keller (2. Vorsitzende), Udo Brunnenberg (Beisitzer).
Foto von Simone Werner-Ney (Medien- /Internetbeauftragte von Midananna)

 

 Midananna e. V.   
www.das-fichtelgebirge-bebt.de Stand 2017  Impressum

http://www.facebook.com/pages/Midananna-e-V/170238763030902