Sie sind hier:   Home | Fotos & Berichte | Naturerlebnistag

2005 Naturerlebnistag in Fleckl - ein voller Erfolg!

120 Kinder im Alter von 6 –14 Jahren haben am 03. Juli 2005 beim Naturerlebnistag mitgemacht. Der Kreisjugendring mit vielen ehrenamtlichen Helfern und die Verantwortlichen von midananna.e.V. waren sich einig: Es war ein toller Tag rund um das Moorbad und um die Freizeitanlagen in Fleckl.

Die Kinder waren begeistert bei allen Spielstationen dabei und mancher konnte sich gar nicht von den angebotenen Spielen trennen. - Ob mit dem Floß über den Badeweiher zu schippern, ein Baumpuzzle zusammenzusetzen, Holzarten am Geruch zu erkennen, mit der Energie um die Wette  zu laufen oder mit am Seil aufgehängter Kugel, die aufgestellten Kegel mit einem Schwung umzuwerfen, bei allen Stationen waren die Kinder mit Feuereifer bei der Sache und verbrachten den Nachmittag bei herrlichem Wetter in freier Natur.

Der Kreisjugendring trug mit Hüpfburg, Spielmobil und Kinderschminken das Seine zum Gelingen des Naturerlebnistages bei und so konnte gar keine Langeweile aufkommen.

Dass an diesem Tag eine Menge Geld für den Ausbau des Kinderspielplatzes und den Erhalt der Anlagen am Moorbad zusammenkam, dafür dürfen wir uns bei allen bedanken, die mit Kuchenbacken, Getränke- und Würstchenverkauf, Cocktail-Shaken und als Stationspersonal ihre Zeit geopfert haben, um diesen Tag zu einem grandiosen Erlebnis werden zu lassen. Mitgeholfen haben dabei Revierförster Bernhard Kraus, die Mitarbeiterinnen des Kindergartens, Anita Dörfler und Anette Reichenberger, sowie Mitarbeiter der Jungen Union, der Feuerwehr Warmensteinach, des Fichtelgebirgsvereins, der Kath.-Jugend, der Schützengesellschaft, des BRK Warmensteinach und des WSV Warmensteinach.

Durch das Engagement aller Helferinnen und Helfer stehen nun 1000 € für den Bau der Schaukelanlage und die Wiederinbetriebnahme der Seilbahn zur Verfügung. Die Initiativgruppe Flecklbad wird diese Arbeiten bis zum Beginn der Badesaison im nächsten Jahr abgeschlossen haben und dann steht den Kindern ein wirklich tolles Spielgelände in einer natürlichen Umgebung zur Verfügung.

Auch das immer wieder ins Spiel gebrachte Wasserspielgelände ist mit dem Erfolg des Naturerlebnistages in gar nicht mehr so weite Ferne gerückt. Die Initiativgruppe ist sich aber darüber im Klaren, dass ohne eine, während der Badesaison ständig anwesende Aufsicht, dies so schnell nicht zu verwirklichen sein wird.

Für das in diesem Jahr anstehende Jubiläum des Flecklbads, das 1855 als Stauweiher für die Stückgutflößerei angelegt wurde gibt es ebenfalls Ideen, wie die Geschichte des Weihers den Besuchern näher gebracht werden könnte.

Der Naturerlebnistag war wieder ein Beispiel dafür, wie mit Engagement und Einsatz viel für unsere Gemeinde erreicht werden kann und dafür dürfen sich alle Beteiligten auf die Schultern klopfen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch mal allen, die mitgeholfen haben, dass dieser Tag in Fleckl für unsere Kinder ein unvergesslicher Naturerlebnistag wurde.

 

 Midananna e. V.   
www.das-fichtelgebirge-bebt.de Stand 2017  Impressum

http://www.facebook.com/pages/Midananna-e-V/170238763030902