Sie sind hier:   Home | Rock im Kurpark | Rock 2008

12. Rock im Kurpark Juni 2008 Warmensteinach

Zum zwölften Rock im Kurpark wurde das Fischerstechen wiederholt.
 12 Teams in originellen Outfit kämpften um den Sieg. Eines der beiden Teams des Jugendtreffs, „Freitag der 13te“, bestehend aus Michael Reinhold und Peter Meinhardt, waren am standfestesten und konnten sich gegen die anderen Teams behaupten. Platz 2 ging an die „Firefighters – Just Do It“ (Jens Rabenstein und Johannes Grießhammer). Platz 3 holte sich das zweite Team der Feuerwehr „Anti-Feuer-Gang“ bestehend aus Sebastian Herrmann und Andreas Behrmann. Der erste Preis für das originellste Outfit in Gestalt zweier Wikinger ist trotz harter Konkurrenz verdient an zweiten Bürgermeister Axel Herrmann und seinen Gemeinderatskollegen Udo Herrmann gegangen. Zweiter Platz ging an das örtliche Fußballteam „Pampers Bayern“ alias Patrick Schregelmann und Lukas Herrmann. Platz drei ging an die „Spaßbremsen“, zwei Clowns alias Sebastian Zwenzner und Julian Kreye. Die Sieger bekamen Gutscheine für Klettergarten und Kletterwand im Outdoorpark Bischofsgrün. Wir danken allen Teilnehmern, den Schiedsrichtern sowie unserem Moderator „Chappy“ für die pfiffigen Sprüche, die das Fischerstechen wieder zu einem tollen Erlebnis für alle Teilnehmer und Zuschauer machten.
 
 Rund 900 Besucher ließen sich von der Band „Members“ ordentlich einheizen. Diese waren zwar nicht die ausgesprochene „Rock“-Band, trotzdem spielten sie den ganzen Abend Musik für Jedermann und sorgten mit Hits wie „Volare“, „New York“ und „Cowboy und Indianer“ für gute Stimmung.
 
 Mit einem Teil des Erlöses wird der örtliche Jugendtreff unterhalten. Der Rest wird für noch ausstehende Jugendprojekte eingesetzt.
 
 Danke den Gastronomen und Gewerbetreibenden für ihre Werbung und Dienstleistungen.
 Danke den viele freiwilligen Helfern, die bei Vorbereitung, Durchführung und Abbau mitgeholfen haben.
 Danke allen Besuchern, die durch ihr Kommen die Jugendarbeit in Warmensteinach unterstützt haben und dabei hoffentlich auch Spaß hatten.

 
 
 

 Midananna e. V.   
www.das-fichtelgebirge-bebt.de Stand 2017  Impressum

http://www.facebook.com/pages/Midananna-e-V/170238763030902